KlassenfahrtenWelt

Kontakt

0351 213 918 60

(Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr)

Anruf

Suche

Klassenfahrten

Thematische Stadtführungen für Klassenfahrten nach Dresden

Man kann auf Dresden Klassenfahrt die Stadt sowohl auf eigene Faust als auch mittels geführter Touren erkunden. Aufgrund der kulturellen Vielfältigkeit Dresdens werden zahlreiche thematische Stadtführungen angeboten, die Sie auch bei uns anfragen können.

Wagners Dresden

Richard Wagner, einer der bedeutendsten deutschen Komponisten des 19. Jahrhunderts verbrachte viele Jahres seines Lebens in Dresden. Hier lebte er in den ersten Jugendjahren und kam nach fundierter Ausbildung 1842 wieder zurück, um hier ein Jahr später als Hofkapellmeister seine Arbeit aufzunehmen. So ist es nicht verwunderlich, dass viele seiner Werke in Dresden uraufgeführt wurden. Auf dem Rundgang erkunden Sie die Stadt aus der Sicht Wagners. Es geht vorbei an den ehemaligen Wohnhäusern der Familie, wo er aufgewachsen ist hin zu den Orten seines Wirkens, wie der Semperoper, Kreuz- und Frauenkirche.

Nightwalk

Für ältere Schulklassen bietet sich der Nightwalk an. Hier tauchen sie ein in das Szeneleben der Dresdner Neustadt. Es werden berüchtigte Lokale und ihre Geschichten vorgestellt, es geht vorbei an belebten Hinterhöfen und Streetart.

Das architektonische Dresden

Ein möglicher Ausgangspunkt, anhand dessen man sich dem kulturellen Reichtum der Residenzstadt auf Klassenfahrt nähern kann, besteht im Beleuchten der architektonischen Vielfältigkeit der Bauwerke. Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus aber auch Moderne sind vertreten. Es geht vorbei an der historischen Altstadt, dem Hauptbahnhof bis hin zum Kongresszentrum.

Historischer Altstadtrundgang

Auf einem Altstadtrundgang begegnen Ihnen berühmte Bauwerke, wie die Semperoper, der Zwinger, Schloss und Fürstenzug, Frauenkirche und Augustusbrücke. Die Schüler erfahren spannenden und zugleich sehr informative Fakten rund um die Geschichte Dresdens.

Dresden kriminell

Sie wollen mehr über die dunklen Seiten der Stadtgeschichte erfahren? Dann tauchen Sie auf einer Moritatentour ein in die Dresdner Kriminalgeschichte, die dem Teilnehmer anhand von Schauergeschichten und düsteren Erzählungen immer tiefer in den Sumpf des Verbrechens entführt.

Kostümführungen

Besonders beliebt bei unseren Schulklassen auf Klassenfahrten nach Dresden sind die Kostümführungen. Lauschen Sie auf dem Stadtrundgang der exotischen Fatima und ihren Erzählungen über rauschende Feste am Hofe August des Starken. Gehen Sie mit dem Nachtwächter vorbei an den beleuchteten Sehenswürdigkeiten oder hören Sie den spannenden und zugleich gruseligen Anekdoten des Kerkermeisters zu. Speziell für Jugendgruppen haben sich Graf und Gräfin von Brühl herausgeputzt, um sie in die höfische Etikette einzuweisen, während sie aus dem Nähkästchen Anekdoten vom Hofleben wiedergeben.


Wenn Sie neugierig geworden sind und sich für eine Klassenfahrt nach Dresden interessieren, so finden Sie unter Klassenfahrten Dresden eine Auswahl an möglichen Unterkünften (weitere können wir gerne anbieten), die Sie einfach und kostenlos bei uns anfragen können. Wir unterbreiten Ihnen daraufhin gerne Ihr persönliches auf Sie und ihre Bedürfnisse zugeschnittenes unverbindliches Angebot.

Nach oben scrollen